Sauberer Strom für 4000 Haushalte

Energie +Umwelt eG – Peter Nied als 2000. Mitglied der Genossenschaft geehrt

FN 08.03.2021 VON F
Osterburken. Peter Nied aus Oberwittstadt, Kunde der Volksbank Kirnau, schreibt an der Erfolgsgeschichte der regionalen Energiewende mit und setzt sich für Umweltschutz und Nachhaltigkeit ein. Im Rahmen einer kleinen Feier in der Bankstelle Osterburken wurde er als 2000. Mitglied der Energie + Umwelt eG im Neckar-Odenwald-Kreis und im Main-Tauber-Kreis im Beisein der beiden Vorstände Wendelin Geiger und Holger Dörr geehrt. Bankvorstand Dieter Ehmann begrüßte die Gäste, darunter auch Volksbank Kundenberater Rüdiger Zilling zu diesem wie er sagte „besonderen Anlass“.

Wirtschaftlich erfolgreich

Die Energiegenossenschaft sei gut aufgestellt, arbeite wirtschaftlich erfolgreich, und sei auch die Mitgliederentwicklung betreffend gut aufgestellt. Mit Blick auf die bisherige Ökobilanz, so Dörr, wurden im vergangenen Jahr rund 16 Millionen Kilowattstunden saubere Energie produziert, das ist Strom für 4.000 Haushalte. Dadurch wurden 8000 Tonnen CO2 eingespart. Dörr zeigte schließlich die Vorteile einer Mitgliedschaft in der Genossenschaft auf, wo die Investition in erneuerbaren Energien bereits mit Kleinstbeträgen möglich sei.

Vorstandsmitglied Wendelin Geiger, freute sich in seiner Ansprache, dass sich mit Peter Nied ein junger Mensch mit seinem Beitritt für die Umwelt einsetzt und etwas Gutes für die Region tut. „Wir sind stolz und dankbar, dass nunmehr mehr als 2000 Mitglieder der Genossenschaft angehören, die sich für die wichtige Energiewende mit sauberen Strom, Klimawandel und Umweltschutz einsetzen“, sagte Dörr. Auch weiterhin müsse man versuchen, die vor Ort benötigte Energie selbst zu erzeugen, gemäß dem Motto „Von der Region, für die Region“. Sein Dank galt Peter Nied für dessen wegweisende Entscheidung. Dörr überreichte ihm neben einem Gutschein auch symbolisch einen Tannenbaum als CO2 Speicher.

Peter Nied bedankte sich für die Ehrung. Er studiere Forstwirtschaft und habe somit auch mit der Nachhaltigkeit zu tun, wozu auch die Energiegewinnung gehöre. Er werde einen schönen Platz für diesen Baum finden. 

Kategorie
Schlagworte
Neueste Beiträge
Archive